Verschiebung

Liebe Festivalfreunde, im Kreis Gütersloh gilt ab Freitag, 13.08.2021 in die Inzidenzstufe 2. Die damit einhergehenden zusätzlichen Auflagen machen es leider unmöglich, das Getoese in Moese Festival noch so zu gestalten, dass es für Zuschauer, Bands und alle anderen Beteiligten eine ungezwungene und schöne Musikveranstaltung werden könnte. Mit großem Bedauern müssen wir daher kurz vor der Ziellinie unser Festival für dieses Jahr absagen und auf Samstag, den 20.08.2022 verlegen. Die gekauften Tickets für 2020 und/oder 2021 bleiben gültig, können aber bis zum 30.09.2021 an den jeweiligen VVK-Stellen zurückgegeben werden. Alle vier Bands haben uns bereits Ihre Zusage für das kommende Jahr gegeben. Wir danken für das große Verständnis, dass uns seitens der Künstler, Agenturen, Standbetreiber, Sponsoren, Dienstleister, allen Mitarbeitenden und sonstigen involvierten Personen trotz der kurzfristigen Absage entgegengebracht wird. Jeder Einzelne hätte nach teilweise langer Durststrecke große Lust auf die Veranstaltung gehabt und auch die Einnahmen gut gebrauchen können! Haltet die Ohren steif und bleibt gesund! Wir lassen in Kürze wieder von uns hören. Es grüßt euch eine sehr betrübte Getoese-Crew.

Das Team

Christian Bolte
Christian Bolte

Organisation und Gründer

    Michael Langewender
    Michael Langewender

    Organisation und Bandbetreuung

      Alexander Sudahl
      Alexander Sudahl

      Organisation und Grafik

        Markus Macherauch
        Markus Macherauch

        Organisation und Strategie

          Maik Schiller
          Maik Schiller

          Organisation und Platzgestaltung

            Hauptsponsoren